Poolpumpen und die Kraft der Sonne

“Wo bleibt nur die Sonne?” seufzte Thomas Müller und schaute gedankenverloren in das herbstliche Grau seiner Finca auf Mallorca. Die kühlere Jahreszeit mit viel Regen hatte Einzug gehalten auf der Insel. Vorbei waren die Zeiten, in denen der Pool das Zentrum der Familie war. Jetzt standen einige Wochen und Monate bevor, in denen das Schwimmbad nicht genutzt, wohl aber gepflegt werden sollte. “Sonne schenkt schon eine ganze Menge Energie”, dachte Thomas Müller und fragte sich, ob er diese Energie nicht auch für sinnvoll für seinen Pool nutzen könnte.

Die Idee von Familienvater Müller ist gar nicht abwegig. Was Solaranlagen auf Dächern längst zuverlässig und nachhaltig leisten, kann auch für das Schwimmbad genutzt werden. Die Lösung heißt: Solar Pool Pumpen. Dahinter verbergen sich hochwertige und leistungsstarke Geräte, die direkt aus Sonnenkollektoren gespeist werden. Die Vorteile: Poolbesitzer sparen Stromkosten und schonen die Umwelt. Dabei mangelt es den Solarpumpen keinesfalls an Leistungsstärke.

Der bürstenlose Gleichstrommotor sorgt für eine hohe Effizienz und gleichbleibende Zuverlässigkeit. Über einen Regler lassen sich die Geräte einfach und bequem steuern. Dabei wird gleichzeitig das System überwacht und die Drehzahl der Pumpe reguliert. Je nach vorhandener Energie wird so die Menge des gepumten Wassers optimiert.

Thomas Müller hatte sich entschieden. Gerade die ruhigere und kühlere Jahreszeit will er für eine sinnvolle Aufwertung seines Schwimmbads nutzen. Künftig arbeitet seine Poolpumpe mittels hochwertiger Solartechnik.

Fragen Sie unverbindlich nach den aktuellen Preisen und Angeboten!

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

Puedes usar las siguientes etiquetas y atributos HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>